BARFUß TRÄUME

SIE LIEF NON-STOP, während die Farbe der Nacht die Sohle ihrer barfüßigen Träume befleckte. Was solltest du tun, wenn die einzige Gewissheit ist, dass du nicht aufhören darfst? Immerhin, das Stoppen bedeutete das Denken, und das Denken in diesem Moment wäre nicht eine gute Idee, angesichts der Umstände. Sie hätte etwas sagen sollen, das für [...]

DAS MÄDCHEN DAS FLIEGEN KANN

MAGNOLIA, ein italienisches Vorstadtmädchen aus Cortina d'Ampezzo, war ein normales Mädchen. Sie lebte mit ihren Eltern in einem kleinen Haus unter den Dolomiten, wo es das ganze Jahr über kalt war. Aber sie war es gewohnt. Ihre Mutter von der sie Bella Bambina genannt wurde, schüchterte sie weder mit Hausaufgaben noch mit lästigen Haushaltsarbeiten ein. [...]

DAS GELD (2)

Vor mir lag ein grosser Haufen Münzen. Na ja, ‚lag‘ ist der falsche Ausdruck. Keine einzige Münze mehr war rund und flach, so wie wir sie kennen. Alle wanden und drehten und bogen sich. Nach einer Weile des Zuschauens fragte ich: „Bitte, sagt mir was hier los ist.“ „Wir streiken!“ kam die Antwort, „und die [...]

DAS GELD (1)

Vor mir lag ein grosser Haufen Münzen. Na ja, ‚lag‘ ist der falsche Ausdruck. Keine einzige Münze mehr war rund und flach, so wie wir sie kennen. Alle wanden und drehten und bogen sich. Nach einer Weile des Zuschauens fragte ich: „Bitte, sagt mir was hier los ist.“ „Wir streiken!“ kam die Antwort, „und die [...]

DER STUHL (2)

WIR WOLLTEN NUR  MILCH  für den Kaffee. Der Kühlschrank stand kühl und gerade in der Ecke, so wie immer. Doch kam ich nicht dran, weil Emilia sass davor, tief engagiert in einem ernsten Gespräch mit einem vor ihr stehenden Stuhl. Johann lugte über meiner Schulter, um zu sehen, was Emilia da eigentlich machte. Er und [...]

DER STUHL (1)

WIR WOLLTEN NUR  MILCH  für den Kaffee. Der Kühlschrank stand kühl und gerade in der Ecke, so wie immer. Doch kam ich nicht dran, weil Emilia sass davor, tief engagiert in einem ernsten Gespräch mit einem vor ihr stehenden Stuhl. Johann lugte über meiner Schulter, um zu sehen, was Emilia da eigentlich machte. Er [...]

ARTUR

NORMALERWEISE hört man nichts aus der Wohnung nebenan, es sei denn, die Dusche prasselt. Diesmal war es anders. Jemand sprang in einem Satz die Treppe vom Dachboden herunter und landete mit einem lauten 'Thump' auf dem Boden. Die Tür zum Treppenhaus wurde mit Wucht aufgerissen und mit Karacho wieder zugeschlagen. Daraufhin klingelte es – recht [...]